Startseite
    Spinnen
    Pullover und Jacken
    Mützen
    Märchensocken
    Opal Abo
    Gäderstutza
    Schal und Stola
    Schafe
    Abenteuer Färben
    Andrea
    Andreas
    Anja
    Babysöckchen
    Farbsocke
    Katzen
    Sonstiges
    Vorratssocken
    Wolle und Bücher
    Wollfee für Kids
  Archiv
 
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Anja´s Wolle
   anabels Einblicke
   Danielas Wollecke
   Andrea´s Sockengarten
   Bergzauber
   Betty-strickt
   Capesocks
   Cecie
   Christine Quilttine
   Claudinchen
   Dörte´s Woll- und Bärenhöhle
   Dreamersplace
   Filzchens Rote Grütze
   Floris Nadelspiel
   Gewolltes
   Heikes Strickseite
   Jacky nadelt
   Justaby
   Lisabeth - Meine Sucht die Socken
   Mariannchen
   Marys Sockenparade
   Moni´s Socken-Magie
   Monty´s Seite
   Nadelmasche
   Niniflix´s Webblog
   omarosi
   Schöne Wolle
   Sockenkreationen
   Socks Street
   Strickfabrik
   Strickfieber
   Stricklaunen
   Strickmagie
   Wollferkelchen
   Wollhuhn
   Wolltrunken
   Wollmeise
   Wolldrachen Christiane
   Wolliges
   Wollpapst Blog
   Wollsocke
   Xena´s Woll-Lust
Letztes Feedback

Hier mache ich mit

Wollfee für Kinder

Magma Knitalong

socken-magie

Reste Socken Knitalong

http://myblog.de/wollzupfer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vorsicht Sockenflut

Socken Nr. 21 gehören Anja.
Das Muster Kiertoradalla auf Drachenwolle.



Die Nummer 22 gehört mir.
Es ist der Drachenwoll-Monatsdrachen vom Juni


Die Nummer 23 reiste nach Kanada zu den Innu Kids.


Auch die 24 reiste zu den Innu Kids.


Ebenso Sockenpaar Nr. 25, ab nach Kanada.


Hans im Glück, Das Julimärchen wurde aus handgefärbt.com Drachenauge gestrickt.
Das Gold wurde durch viele Tauschereien zu Stein getauscht.



Die Nr. 27 ist der Monatssackdrache vom Juli.
Sommersneakers für mich. Muster Flower aus der Sabrina S1234. Die erste Schneckenspitze.


Glitzersockenwolle von handgefärbt.com
mit Einhornzopf von Sonja Köhler. Meine ;-)


Und die Nr 29, das erste Weihnachtgesschenk. Socken für meine Nichte. Opalabo 09/2009, leider mit Knoten und Farbfehler.


Der eine Schaft isst dunkler, nach dem Knoten fehlte der Wolle etwas Farbe. Schade, so eine tolle Wolle.
1.9.10 09:56
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung